„mobile friendly“ Webseiten

Google informiert schon seit einiger Zeit über die Mobiltauglichkeit von Webseiten.
Google setzt inzwischen bei Suchanfragen über smartphone oder tablet bei den Suchergebnissen direkt unter die URL-Zeile den Text „mobile friendly“.
Damit werden Webseiten, die für die mobile Nutzung optimiert sind belohnt, denn es ist davon auszugehen, dass in Zukunft solche Seiten im Google-Ranking bevorzugt werden.
Dies kommt aber dem Verhalten der Internetnutzer entgegen, denn in der Zwischenzeit greift die Hälfte aller Internetnutzer via mobiler Geräte auf das Internet zu.

monitore
Es ist also von großer Bedeutung, die eigenen Internetseiten, so schnell wie möglich „mobile-friendly“ zu gestalten, will man im Google-Ranking nicht abfallen.

 


Web-ankh bietet schon seit langem responsive (mobily-friendly) Webseiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*