WEB-ANKH

+ 49 89 329 469 85
info@web-ankh.com
Italiano   

AGB

Gültigkeit der Bedingungen

web-ankh.com, Inhaber Sonja Müller, Prof.Angermair-Ring 6c und Luisa Fumi, Angerlweg 6, beide in 85748 Garching (im Folgenden web-ankh.com genannt), führen Ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Bedingungen aus.
Dies gilt auch für alle künftigen Leistungen, falls diese Bedingungen nicht nochmals explizit abgeändert vereinbart werden. Bestätigungen des Auftraggebers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen. Solche Bedingungen und abweichende Regelungen bedürfen für ihre Wirksamkeit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von web-ankh.com. Offensichtliche Irrtümer wie z. B. Druck-, Schreib- oder Rechenfehler sind für den Auftraggeber nicht verbindlich. Für alle Rechtsgeschäfte mit web-ankh.com sind diese Bedingungen maßgebend. Mit Erteilung des ersten Auftrags erkennt der Auftraggeber die ausschließliche Gültigkeit unserer Bestimmungen an, auch bei entgegenstehendem Wortlaut seiner Geschäftsbedingungen, es sei denn, dass etwas anderes schriftlich vereinbart worden ist.

Vertragsabschluss

Angebote (auch die Angaben in der Standardpreisliste) sind stets freibleibend. Aufträge werden mit einer schriftlichen Auftragsbestätigung per Brief oder Telefax zu den vorliegenden Bedingungen von web-ankh.com angenommen.
Mündliche Nebenabreden oder per eMail vereinbarte Sonderbedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit unbedingt der schriftlichen Bestätigung per Brief oder Telefax. web-ankh.com ist berechtigt, diese Bedingungen zu ändern. Diese Änderungen beziehen sich nach einer Frist von 3 Monaten auch auf laufende Geschäftsverbindungen, in denen der Vertragspartner bei laufenden Verträgen (z. B. Wartungsverträgen) sein Recht zur Kündigung wahrnehmen kann. Änderungen der Bedingungen werden dem Vertragspartner schriftlich mitgeteilt.

Terminabsprachen

Frist- und Terminabsprachen sind grundsätzlich schriftlich festzuhalten bzw. zu bestätigen.

Verbindlichkeit einer Bestellung

Für einen per eMail erteilten Auftrag an web-ankh.com erhält der Auftraggeber per eMail eine Bestätigung zugesandt. Diese Bestätigung hat der Auftraggeber auszudrucken, den Inhalt auf Richtigkeit zu überprüfen und dann handschriftlich unterschrieben und ggf. mit Firmenstempel versehen an unsere Anschrift auf dem Postweg oder per Fax zuzusenden. Mit Zusendung der schriftlichen Auftragsbestätigung durch den Auftraggeber wird die Bestellung für diesen verbindlich, d.h. für unsere Dienstleistungen ist der vereinbarte Preis nach Abnahme zu entrichten.

Pflichten des Auftragnehmers

web-ankh.com erbringt die mit dem Kunden vereinbarte Leistung und haftet ausschließlich dafür. Für Schäden, Störungen oder Unterbrechungen, die von Dritten oder durch höhere Gewalt verursacht wurden, gilt Haftungsausschluss. Im Fall höherer Gewalt oder sonstiger störender Ereignisse kann web-ankh.com, ohne dass der Kunde hieraus Ansprüche erheben kann, vom Vertrag zurücktreten. Für Störungen und Unregelmäßigkeiten, die auf den Provider zurückzuführen sind, übernimmt web-ankh.com keineHaftung.

Pflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, alle zur Erbringung der Leistung erforderlichen Unterlagen spätestens 8 Wochen nach Vertragsabschluss an web-ankh.com abzugeben. Kommt der Kunde dieser Pflicht nicht nach, wird eine
Aufwandsentschädigung in Höhe der bisher angefallenen Kosten fällig. Der Kunde hat kein Recht auf Leistung, wenn dadurch das geltende Recht verletzt würde. Nachteile, die sich hierdurch für den Kunden ergeben, gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden. Der Auftraggeber ist verpflichtet, das für Grafik-Design zur Verfügung gestellte Material auf bestehende Urheber- und Copyrightrechte zu überprüfen und notwendige Erlaubnisse zur Verwendung hierfür einzuholen. Etwaige Ansprüche wegen Urheberrechts- und Copyright-Verletzungen gehen voll zu Lasten des Auftraggebers. web-ankh.com führt keine Arbeiten aus,die der Volksverhetzung bzw. der Verhetzung von Minderheiten dient. Ebenso werden pornografische Arbeiten abgelehnt. Für Inhalte von Homepages übernimmt web-ankh.com keine Gewähr und ist für diese nicht haftbar zu machen. Der Auftraggeber hat das Recht, nach Erhalt des ersten Entwurfs, einmalig Änderungen/Nachbesserungen zu verlangen oder kann (bei absolutem Nichtgefallen des Erstentwurfs) ein kostenloses Zweitmuster fordern. Diese Rechte garantieren wir.
Darüber hinaus führende Änderungswünsche bewirken eine entsprechende Abrechnung des entstehenden Zusatzaufwands. Der Auftraggeber stellt web-ankh.com von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen web-ankh.com stellen, wegen eines Verhaltens, für das der Auftraggeber nach dem Vertrag die Verantwortung bzw. Haftung trägt. Er trägt die Kosten einer etwaigen Rechtsverfolgung.

Geheimhaltung, Datenschutz

Die an web-ankh.com übergebenen Informationen gelten nicht als vertraulich, falls nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Soweit sich web-ankh.com Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist web-ankh.com berechtigt, die Kundendaten dem Dritten offenzulegen, wenn dies für die Vertragszwecke erforderlich ist.

Gewährleistung

Die von web-ankh.com erstellte Homepage ist vom Kunden nach Benachrichtigung über die Fertigstellung sofort sorgfältig zu prüfen. Der Kunde muss etwaige Mängel unverzüglich schriftlich mitteilen. Mängel oder Fehler der Ware werden durch Nachbesserung innerhalb einer Woche abgestellt. Jegliche Gewährleistungspflicht entfällt, wenn der Kunde von uns gelieferte Ware umgestaltet oder in irgendeiner Form verändert hat. Gleiches gilt für Mängel, die Folgen von Bedienungsfehlern sind. Eine Gewährleistung der Richtigkeit der vom Kunden als Vorlage gelieferten Inhalte, besteht seitens web-ankh.com nicht.

Grafik und Design

web-ankh.com erstellt für jeden Auftrag ein individuelles Design. Typische Gestaltungsstile (z.B. Fonts) oder einzelne grafische Elemente (z.B. bestimmte Fotos oder Cliparts) werden aber zwangsläufig immer wieder von web-ankh.com für die Auftragsbearbeitung verwendet, so dass der Auftraggeber hieran – auch nach Erwerb eines Nutzungsrechts an einer von web-ankh.com (bzw. deren Grafikern) erstellten Grafik – ausdrücklich keine Exklusivrechte erwerben kann. Die für die Gestaltung eingesetzten Stilelemente und Grafiken wie Fotos, Cliparts etc. werden überwiegend lizenzfrei verwendbaren Grafiksammlungen bekannter Bildagenturen oder Verlage entnommen. Hierdurch bedingt kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne für einen Auftrag seitens web-ankh.com eingesetzten Grafiken auch von anderen Nutzern dieser Sammlungen verwendet werden.
Hieraus können keinerlei Ansprüche gegenüber web-ankh.com erhoben werden. Außerdem behalten wir uns das Recht auf eine mehrfache Verwendung ausdrücklich vor, sofern die Lizenzbestimmungen dies erlauben.
Selbstverständlich kann auch “exklusives” Material verwendet werden, hier muss dann aber die notwendige Lizenzgebühr extra vergütet werden. Mit Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber diese Punkte ausdrücklich an.

Digitale Daten

web-ankh.com ist nicht verpflichtet, Dateien oder Layouts, die im Computer erstellt wurden, an den Auftraggeber herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber die Herausgabe von Computerdaten (z.B. PhotoShop Originaldateien), ist dies gesondert zu vereinbaren und zu vergüten.

Zahlungshinweise

Als Zahlungsweise akzeptiert web-ankh.com nur Zahlung per Rechnung. Rechnungsbeträge sind spätestens 14 Tage nach Rechnungserhalt ohne Abzug zahlbar. Berechtigte Einwendungen gegen einzelne in der Rechnung gestellte Forderungen richten Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rechnung schriftlich an web-ankh. Ansonsten gilt die Rechnung als genehmigt. Die von web-ankh.com erbrachte Leistung bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages in ihrem Eigentum.

Kündigung

Verträge können von beiden Seiten jederzeit zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. Eventuelle Guthaben werden erstattet. web-ankh.com ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn sich aus dem abgeschlossenen Vertrag Verstöße gegen geltendes Recht ergeben. Die sich daraus ergebenden Nachteile gehen zu Lasten des Vertragspartners. Die Kündigung bedarf der schriftlichen Form. Kommt es zur Auflösung des Vertrages innerhalb der Laufzeit, bleiben alle bis zu diesem Zeitpunkt angefallene Beträge fällig.

Provider

Für alle Punkte, die die Vermittlung von Speicherplatz und Domainnamen (Webhosting) betreffen, verweisen wir auf die AGB des jeweiligen Webhosters / Providers. Die jährlichen Gebühren werden von einer Kontaktperson der
jeweiligen Firma abgebucht. Die Anmeldung bei Suchmaschinen erfolgt durch web-ankh.com nach besten Möglichkeiten. Wir übernehmen jedoch keine Garantie für den Erfolg der Anmeldung.

Wartung von Internetseiten

Wird vom Kunden ein Wartungsvertrag mit web-ankh.com abgeschlossen, ist web-ankh.com dafür verantwortlich, die Seiten des Kunden in den angegebenen Zeiträumen zu kontrollieren und zu aktualisieren, sowie gegebenenfalls
Fehlfunktionen zu beseitigen. Der Kunde ist während der Vertragsdauer dafür verantwortlich, dass keine Änderungen durch Dritte an den im Wartungsvertrag aufgeführten Seiten vorgenommen werden. Änderungen durch den Kunden selbst sind – sofern sie die Funktionsfähigkeit der Seiten nicht beeinträchtigen – jederzeit möglich. Sie bedürfen jedoch einer mündlichen oder schriftlichen Mitteilung an web-ankh.com.

Besonderes

web-ankh.com ist berechtigt, jede von ihr erstellte Homepage als Referenz und zu Werbemitteln als Nachweis unserer Arbeiten zu benennen. Die von web-ankh.com erbrachte Leistung in Form der Webseite und der darin enthaltenen Elemente darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz von web-ankh.com in München. web-ankh.com kann ihre Ansprüche auch bei den Gerichten des allgemeinen Gerichtsstandes des Kunden geltend machen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt unberührt. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen web-ankh.com und dem Kunden gilt ausschließlich das für die Rechtsbeziehung inländischer Parteien maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Salvatorianische Klausel

Sollte ein Teil der vorgenannten Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt werden. Bedingungen werden nach Möglichkeit durch solche wirksamen Bedingungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.

Noch ein Wort zu lizenzfreien Fotos:

Was ist erlaubt? Sie dürfen die Fotos für private und gewerbliche Zwecke in beliebiger Auflage kostenlos nutzen. Beispielsweise für Ihre Homepage, Einladungskarten, Layout, Kalender, Schule, Büro, usw. Kosten entstehen Ihnen dadurch keine (bis auf Internet-Einwahl, Kosten der Foto-CD oder ähnliches), es muss auch keine Gegenleistung erbracht werden.

Was ist verboten? Lizenzfrei heißt nicht Copyright-Frei.
Das Copyright aller lizenzfreien Fotos liegt bei dem Ersteller. Sie dürfen die Fotos nicht zum Zweck der Verteilung (z.B. Download) anbieten.
Die Verwendung zur optischen Gestaltung Ihrer Homepage, Printmedien usw. ist ok, das Anbieten in einem Bildarchiv ist jedoch verboten und kann straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.

Wichtig: Sollten wir durch die Benutzung irgendwelcher Grafiken gegen geltendeCopyrightrechte verstoßen, so bitte ich uns dies durch eine E-Mail mitzuteilen.
Leider ist es für uns nicht immer zu erkennen, wo die Grafiken ihren Ursprung haben. Sollte also eine der verwendeten Grafiken einem Copyright unterliegen, so werden wir diese natürlich sofort entfernen

Sonja Müller, Luisa Fumi, web-ankh.com
Prof. Angermair-Ring 6c
85748 Garching

Tel.: 089/329 469 85
PC-Fax: 032122080208
E-Mail: info@web-ankh.com